Follower

Montag, 28. Mai 2012

Mobbing im Internet

hallo meine lieben :)

heute will ich mal wieder über ein ernsteres thema bloggen.

es geht wie die überschrift schon verrät über cybermobbing. was mich auf das thema gebracht hat?
naja bei einigen blogs bei denen ich leser bin ist mir aufgefallen das viele, meist anonyme, kommentare hinterlassen die sehr verletzend sind.

ich finde es total schrecklich das blogger die sich soooo viel mühe mit ihrem blog machen von anderen gemobbt werden! Meistens sind es menschen aus dem umfeld die anonym den blog verfolgen und sich darüber lächerlich machen.
klar als blogger muss man sich bewusst sein das es jeder im internet lesen kann aber jemanden anzugreifen der sich so viel mühe gibt ist feige.
die meisten mobber sind sich gar nicht bewusst was sie damit anstellen. nicht jeder kann gut damit umgehen. auch diese gossipblogs die sachen behaupten die gar nicht stimmen finde ich sehr erbärmlich! oder andere blogger verurteilen obwohl sie nur kurz auf dem blog reingeschaut haben.

zu dem thema möchte ich euch einen film ans herz legen. ich habe ihn mir angeschaut und finde er bringt es eigentlich recht gut auf den punkt was das mobbing im internet angeht. denn nicht nur wir blogger sind davon betroffen sonder auch auf anderen plattformen wird gemobbt wie z.B. Facebook.

hier den trailer zum film cyberbully



ich finde cybermobbing ist total feige und echt eckelhaft!!!
jeder der schon mal gemobbt wurde weis was das für ein schreckliches gefühl ist.

Hattet ihr schonmal Erfahrungen mit Cybermobbing?

Kommentare:

  1. mit Cybermobbing hab ich zum Glück keine erfahrung.

    Ich werde irgendwann nochmal berichten wie das Bi-Oil gewirkt hat :)

    AntwortenLöschen
  2. Den Film sah ich auch, mir ging es auch mal voll dreckig und meldete mich dann überall ab, nun kann ich drüber stehen, aber ob das so Dauerhaft bleib weiß ich eher nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. find ich gut das du da drüber stehst. manche können das leider nicht...

      Löschen
  3. Und das mit deinem Header und so tut mir auch voll leid :-( ich kann derzeit nicht so, wie ich will.

    AntwortenLöschen
  4. cyperbully.. gibts nen film bei youtube.. einfach ansehen.. ist toll

    AntwortenLöschen
  5. Sogar mein Chef streitet sich öffentlich in Facebook mit seiner Frau und am nächsten Tag weiss jeder warum er so eine fresse zieht :D

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das ist heftig...Aber wegen so was sollte man seinen Blog nicht löschen...
    Mir folgen seit 2007 die gleichen Hater von Blog zu Blog und ich bin immer noch im Internet :P. Im Prinzip wissen die meisten nichtmals viel über einen, also können sie einen auch nicht verletzen, sondern nur ärgern ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke man sollte auch nicht die kommentare der hater an sich heranlassen :)

      Löschen