Follower

Sonntag, 11. November 2012

veränderungen über veränderungen

hallo meine süßen

nach langer Abwesenheit melde ich mich mal wieder bei euch!
Bei mir im Leben hat sich die letzten Wochen ganz schön viel verändert und damit musste ich erstmal selber klarkommen.
Nach 5,5 Jahren haben ich und mein Freund uns getrennt. Es ist mir sehr schwer gefallen. Über 5 Jahre sollte man einfach nicht so in den Sand setzten aber ich habe mich in der Beziehung nichtmehr wohlgefühlt und die Gefühle haben nicht mehr ausgereicht.
Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt in meinem Leben und ich bin sowas von bereit! Klar ist es total die Umstellung für mich nach so langer Zeit allein zu sein aber es fühlt sich richtig an!

So und seid Donnerstag habe ich endlich ein neues Tattoo :D ich hab mich schon seid Wochen darauf gefreut und jetzt habe ich es endlich und es bedeutet mir wirklich sehr viel!


Für die, die es nicht wissen. Das ist das Zeichen für Unendlichkeit. Die Buchstaben sind die Initialen meiner Eltern und Brüder! Ich trage es mit stolz am Unterarm da es für meine Familie ist, kann es jeder sehen! Zu der meist gestelltesten Fragen. xD Ja es tut weh...ein tattoo tut immer weh! Aber am Unterarm ist es wirklich erträglich. Ich habe ja schon 2 Tattoos am Bein und Rücken und bis jetzt hat das am Rücken am meisten wehgetan.

Kommentare:

  1. Ich brauche auch mal wieder Veränderungen glaube ich.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Tattoo.
    Mein Bruder und seine Freundin haben sich nach 10 Jahren getrennt. Wenn man sich nicht mehr wohl fühlt bringt das nichts mehr.

    AntwortenLöschen
  3. Wir waren bei Bischofsheim. Auf dem Kreuzberg. :)

    AntwortenLöschen