Follower

Montag, 2. Juli 2012

floaten?!

hallo meine süßen :D

wie die überschrift schon verrät möchte ich euch ein bisschen was übers floaten erzählen.
jetzt fragen sich bestimmt einige was zum teufel ist floaten?? xD

hier eine kleine definition was floaten bedeutet:

floaten ist englisch und bedeutet schweben es ist eine entspannungstechnik in der man in einer wanne oder tank mit hochkontentriertem salzwasser liegt. durch das salzwasser schwebt man quasi :D
die wasser und raumtemparatur betragen 34,8 °C also genau die gleiche temparatur die der haut-außentemparatur entspricht. so empfindet man keine wärme oder kälte.
Im medizinischen Bereich wird die Anwendung in der Schmerzmedizin, Orthopädie, Dermatologie und Sportmedizin erforscht. Im therapeutischen Bereich wird Floating im Stressmanagement, bei Burnout-Syndrom und Suchtentwöhnung eingesetzt. Im Wellnessbereich wird Floating auch mit Licht- und Toneffekten angeboten. Angestrebt wird eine physische und mentale Tiefenentspannung.


sooo das war die definition damit ihr eine vorstellung davon habt was floaten ist :D

ich selber habe es bis jetzt nur einmal mit meinem freund gemacht (oh hört sich das komisch an xD)
und es war einfach traumhaft! ich war glaub ich noch nie so entspannt :D

wir haben zu unserem 5jährigen ein Paarfloat gebucht in schweinfurt :) wir kamen dorthin und die dame an der annahme war super nett und hat uns alles gezeigt. in dem raum wo das floatbecken steht ist man komplett alleine und man schließt sich dadrin ein. :D
es gibt dort eine dusche. duschgel und schampoo sowie handtücher wurden bereit gestellt. das floaten hat 60 minuten gedauert und am anfang hab ich ein bisschen angst gehabt das ich frieren werde so wie in der badewanne zuhause aber es ist wirklich so, nach paar minuten merkt man gar nicht mehr das man im wasser ist. dadurch dass das wasser total salzig ist muss man echt aufpassen das man sich nicht in die augen langt xD es ist sehr schmerzhaft! 
nach einer stunde in dem becken wird das wasser abgepumpt und man liegt quasi auf dem trockenen xD leider konnte ich mich nicht so entspannen wie mein freund...ich hab eine hautkrankheit (neurodermitis) dadurch das ich am rücken und armen offene "wunden" hatte hat es sehr gebrannt und gejuckt. 
nach den 60 minuten war ich sooo tiefen entspannt...dieses gefühl danach wie auf watte laufen oder so...einfach unbeschreiblich! sogar mein freund, der sonst nich so der welnesstyp is, war total begeistert und hat gesagt das wir das aufjedenfall wieder machen müssen! :D

ich kann es nur jedem empfehlen der rücken- oder hautprobleme hat. wir werden es aufjedenfall im herbst wieder machen :D


 p.s.: benutzt bitte die ohrstöpsel die bereit gestellt werden! ich habe es nicht getan und hatte 10 tage wasser im ohr! xD

Kommentare:

  1. Das würde ich jetzt auch gerne machen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebes, hast nun eine neue Leserin! Würde mich über gegenseitiges verfolgen freuen :* Wünsche dir noch einen schönen Tag <3

    AntwortenLöschen
  3. also das könnte mir jetzt auch gefallen! <3

    AntwortenLöschen
  4. Das würde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Die Bilder sehen schon mal super aus;)

    AntwortenLöschen
  5. das muss ich auch mal ausprobieren ♥ Liebe Grüße.♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lisa, erstmal herzlichen Glückwunsch zum 5 Jährigen! Ich habe mit meinem Freund das Floating in München vor wenigen Tagen getestet und ich kann deine Meinung nur teilen! Ein unbeschreibliches Gefühl das ich zuvor noch nie so wahrgenommen habe. Zum Glück habe ich aber die Ohrstöpsel benutzt, ohne danach Wasser im Ohr zu haben.
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen